Hilfe | Home | Sitemap | Impressum |     English
 
 

Serampore

Dänisch-Ostindien an der Universität Kiel

Seit vielen Jahrzehnten versteht sich das Historische Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel als akademische Brücke zwischen dem einstigen dänischen Gesamtstaat und seinen Kolonien in Übersee. Zu nennen sind etwa die Kieler Arbeiten zur Geschichte der Familie Schimmelmann im atlantischen Dreieckshandel. Auch der eng mit der Universität verbundene Verein Historians of the Northern Commonwealth widmet sich diesem Thema. Eine Reihe Examensarbeiten entstand zur Geschichte der dänischen Jungferninseln in der Karibik und zu Grönland.

Anknüpfend an diese Tradition liegt heute einer der Schwerpunkte des Kieler Lehrstuhls für Nordeuropäische Geschichte in der Erforschung der Geschichte Dänisch-Ostindiens. Gegenwärtig wird das von der „Deutschen Forschungsgemeinschaft“ geförderte Projekt „Alltagsgetränk und Rauschmittel im kolonialen Diskurs: Produktion, Handel und Konsum von Alkohol und öffentliche Debatten in Dänisch-Ostindien (17.-19. Jahrhundert)“ betrieben ebenso wie ein vom Lehrstuhl selbst finanziertes Vorhaben zum dänischen Botaniker Nathaniel Wallich, der seit 1817 mehr als drei Jahrzehnte lang Direktor des Botanischen Gartens in Kalkutta war. Auch die Geschichte der Hallischen und Herrnhuter Mission findet in diesem Kontext Beachtung.

Während die Geschichte Tranquebars, der dänischen Hauptniederlassung in Indien, in jüngster Zeit in vielfacher Weise das Interesse der Öffentlichkeit anzog (wie die gegenwärtige Sanierung des alten Gouverneurspalastes zeigt), bleiben die übrigen dänischen Handelsplätze in Dänisch-Ostindien im Dunkeln. Das Ziel dieser Präsentation ist es, das Interesse an der einstigen dänischen Kolonie Serampore zu wecken und zu einer weiteren Beschäftigung mit dieser bemerkenswerten Kleinstadt einzuladen.

Monogramm Christians VII. auf der St. Olavskirche (1805) in Serampore

Seitenanfang

Kieler Literatur zur Kolonialgeschichte

Brandtner, Martin: „Merkwürdig“: Carsten Niebuhr begegnet dem indischen Altertum, in: Josef Wiesehöfer, Stephan Conermann (Hg.): Carsten Niebuhr (1733-1815) und seine Zeit. Beiträge eines interdisziplinären Symposiums vom 7.-10. Oktober 1999 in Eutin, Stuttgart 2002, 203-266.

Degn, Christian: Schwarze Fracht. Dokumentation und Interpretation, in: Eva Heinzelmann, Stefanie Robl und Thomas Riis (Hg.): Der dänische Gesamtstaat. Ein unterschätztes Weltreich?, Kiel 2006, 37-50.

Ders.: Die Schimmelmanns im atlantischen Dreieckshandel. Gewinn und Gewissen, 3. Aufl., Neumünster 2000.

Ders.: Das Sklavenschiff „Fredensborg“ auf Dreiecksfahrt (1767-1769), in: Robert Bohn (Hg.): Nordfriesische Seefahrer der frühen Neuzeit, Amsterdam 1999, 129-148.

Ders.: Heidenmission im dänischen Gesamtstaat, in: Hartmut Lehmann, Dieter Lohmeier (Hg.): Aufklärung und Pietismus im dänischen Gesamtstaat 1770-1820, Neumünster 1983, 121-135.

Ders.: Mit „Heinrich Carl“ nach Ostindien, in: Nordelbingen 41 (1972), 213-234.

Friedrichsen, Eiken: "Landnahmen": Texte skandinavischer Kolonialreisender vom 17. bis ins 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main u.a. 2010.

Delfs, Tobias: Ein Missionar auf Abwegen in Dänisch-Ostindien. Der Fall des Lambert Christian Früchtenicht, in: Martin Krieger, Katrin Leineweber (Hg.): Deutschland und der Norden in der Neuzeit. Forschungserträge des Kieler Lehrstuhls für Nordeuropäische Geschichte 2009-2010, Frankfurt u.a. 2011 (eingereicht).

Ders.: “What shall become of the mission when we have such incompetent missionaries there?”: Intoxication and Mission in 18th century Danish East India, in: Harald Fischer-Tiné, Jana Tschurenev (Eds.): The History of Alcohol and Drugs in Modern South Asia (18th-20th Centuries), London 2013 (eingereicht).

Hill, Thomas: Gottorf, Grönland und Guinea. Schleswig-Holstein und die außereuropäische Welt im 17. Jahrhundert, in: Stephan Conermann, Jan Kusber (Hg.): Studia Eurasiatica. Kieler Festschrift für Hermann Kulke zum 65. Geburtstag, Schenefeld 2003, 107-138.

Krieger, Martin: Der dänische Sklavenhandel auf dem Indischen Ozean im 17. und 18. Jahrhundert, in: Ders., Katrin Leineweber (Hg.): Deutschland und der Norden in der Neuzeit. Forschungserträge des Kieler Lehrstuhls für Nordeuropäische Geschichte 2009-2010, Frankfurt u.a. (im Erscheinen).

Ders.: Serampore around 1800, in: Thomas Riis (Hg.): Urbanization in the Oldenburg Monarchy 1500-1800, Kiel 2012, S. 63-81.

Ders.: Nathaniel Wallich - Ein gesamtstaatliches Gelehrtenleben zwischen Kopenhagen und Ostindien, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 82 (2012), S. 3-19.

Ders.: Material Culture, Knowledge, and European Society in Colonial India around 1800: Danish Tranquebar, in: Michael North (Ed.): Artistic and Cultural Exchanges between Europe and Asia, 1400-1900, Farnham 2010, 53-72.

Ders.: Die Ursprünge des Teeanbaus in Assam, in: Bernd Herrmann (Hg.): Beiträge zum Umwelthistorischen Kolloquium 2009-2010, Göttingen 2010, S. 157-171.

Ders.: The Dutch Beginnings of the Danish Intra-Asiatic Trade, in: Deshima 3 (2009), S. 311-320.

Ders.: Danish Trading in the Indian Ocean Region. Perspectives for Further Research, in: Markus A. Denzel, Jan de Vries, and Philipp Robinson Rossner (Eds.): Small is Beautiful? Interlopers and Smaller Trading Nations in the Pre-industrial Period. Proceedings of the XVth World Economic History Congress in Utrecht (Netherlands) 2009, 49-60.

Ders.: Tranquebar in 1706, in: Andreas Gross, Y. Vincent Kumarados and Heike Liebau (Eds.): Halle and the Beginning of Protestant Christianity in India, Vol. I: The Danish-Halle and the English-Halle Mission, Halle 2006, 147-160.

Ders.: Some Observations on Life and Death at Tranquebar around 1800, in: Eva Heinzelmann, Stefanie Robl und Thomas Riis (Hg.): Der dänische Gesamtstaat. Ein unterschätztes Weltreich?, Kiel 2006, 111-125.

Ders.: „Transnationalität“ in vornationaler Zeit? Ein Plädoyer für eine erweiterte Gesellschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit, in: Geschichte und Gesellschaft 30,1 (2004), S. 125-136.

Ders.: Wohnkultur in Tranquebar um 1800. Auf Spurensuche in den Tamil Nadu State Archives, in: Stephan Conermann, Jan Kusber (Hg.): Studia Eurasiatica. Kieler Festschrift für Hermann Kulke zum 65. Geburtstag, Schenefeld 2003, 175-188.

Ders.: The Danish Occupation of the Nicobar Islands. The Quest for a “Hinterland” of Tranquebar, in: Pondicherry University Journal of Social Sciences and Humanities 2 (2001), 47-62.

Ders.: Dänen und Schweden am Indischen Ozean. Zwei Jahrhunderte skandinavischer Asienhandel, in: Norrøna 29 (2000), 14-22.

Ders.: Neutrality and Profit. Franco-Danish Relations in 18th Century India, in: Kuzhippalli Skaria Mathew (Ed.): French in India and Indian Nationalism (1700 A.D.-1963 A.D.), Delhi 1999, 155-170.

Ders.: Vom „Brüdergarten“ zu den Nikobaren. Die Herrnhuter Brüder in Südasien, in: Stephan Conermann (Hg.): Der Indische Ozean in historischer Perspektive, Hamburg 1998, 209-244.

Ders.: Kaufleute, Seeräuber und Diplomaten. Der dänische Handel auf dem Indischen Ozean (1620-1868), Köln u.a. 1998.

Ders.: Konkurrenz und Kooperation in Ostindien. Der europäische country-trade auf dem Indischen Ozean zwischen 16. und 18. Jahrhundert, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 84, 3 (1997), 322-355.

Ders.: Dänische Kaufleute in Balasore. Die Entwicklung einer europäischen Handelsniederlassung im indischen Orissa im 17. und 18. Jahrhundert, in: Scripta Mercaturae 29, 2 (1995), 65-95.

Ders.: Country-trade unter dem Danebrog. Der dänische intra-asiatische Handel auf dem Indischen Ozean, in: Periplus. Jahrbuch für außereuropäische Geschichte 4 (1994), 179-186.

Ders.: Presents, Crime and Death. A Contribution to the History of the Danish Factory in Balasore in the Late Eighteenth Century, in: Studies in History and Culture 1 (1993), 49-68.

Kulke, Hermann, Dietmar Rothermund: Geschichte Indiens. Von der Induskultur bis heute, 2. Auflage der Sonderausgabe, München 2010.

Ders.: Indische Geschichte bis 1750, München 2005.

Ders.: Überlegungen zur Begegnung Europas und Asiens bis ins 19. Jahrhundert, in: Oriens Extremus 33 (1990), 5-18.

Riis, Thomas: The Urbanization of the Virgin Islands, in: Ders. (Hg.): Urbanization in the Oldenburg Monarchy 1500-1800, Kiel 2012, S. 103-113.

Ders.: Internationaler Handel und Küstenschifffahrt in der Karibik etwa 1500-1914, in: Saeculum 56, 2 (2005), 241-262.

Robl, Stefanie: Die Verhältnisse auf den dänisch-westindischen Inseln von 1850-1880 aus der Perspektive des dänischen Marineoffiziers H. G. F. Garde (1825-1885), in: Eva Heinzelmann, Stefanie Robl und Thomas Riis (Hg.): Der dänische Gesamtstaat. Ein unterschätztes Weltreich?, Kiel 2006, 257-272.

Schlürmann, Jan: Das dänisch-westindische Militärwesen 1678-1917, in: Eva Heinzelmann, Stefanie Robl und Thomas Riis (Hg.): Der dänische Gesamtstaat. Ein unterschätztes Weltreich?, Kiel 2006, 273-302.

Wiesehöfer, Josef: „…sie waren das Juwel von allem, was er gesehen.“ Niebuhr und die Ruinenstätten des Alten Iran, in: Josef Wiesehöfer, Stephan Conermann (Hg.): Carsten Niebuhr (1733-1815) und seine Zeit. Beiträge eines interdisziplinären Symposiums vom 7.-10. Oktober 1999 in Eutin, Stuttgart 2002, 267-286.

Seitenanfang

 
©2015 Universität Kiel
Stand: 28.01.2015
powered by pazpar2