Hilfe | Home | Sitemap | Impressum |     English
 
 

vifanord - Virtuelle Fachbibliothek Nordeuropa


Die vifanord bündelt Literatur, Forschungsliteratur und Informationen aus und über Skandinavien und Finnland. Die vifanord bietet Ihnen eine übergreifende Recherchemöglichkeit über Bibliothekskataloge, Fachdatenbanken und Aufsatznachweise, die auch wissenschaftlich relevante Quellen und Dokumente aus dem Internet umfasst. Zwei verschiedene Sucheinstiege (verbal und thematisch/systematisch) sowie verschiedene Auswahleinstellungen ermöglichen Ihnen präzise Recherchestrategien und hochwertige Ergebnisse.

Die vifanord schafft eine nahtlose Verbindung zwischen dem Nachweis und dem Zugang zu den wissenschaftlichen Informationen. Wo immer möglich, liegen Volltextzugriffe vor oder werden Bestelloptionen angeboten.

Die vifanord erleichtert zusätzlich mit einer Anzeige von Tagungsterminen und Neuerscheinungen die Orientierung über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Nordeuropaforschung.
Leuchtturm

Geschichte des Portals und zukünftige Entwicklungen

Die vifanord ist in gemeinschaftlicher Entwicklung dreier Universitätsbibliotheken als ein Portal für den gesamten Ostseeraum in den Jahren 2006 - 2011 mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) enstanden:

- Universitätsbibliothek Kiel (Skandinavien),
- Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (Finnland & Estnische Philologie und Volkskunde),
- Universitätsbibliothek Greifswald (Baltische Länder, Ostseeraum).

Seit Mitte 2015 fokussiert vifanord auf Nordeuropa und wird jetzt von der
» Universitätsbibliothek Kiel betreut. Die Zusammenarbeit mit der » Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen bleibt bestehen.

Für Recherchen zum Baltikum kann die » ViFaOst genutzt werden.

Bedingt durch die Umstrukturierung der wissenschaftlichen Literaturversorgung in Deutschland vom System der Sondersammelgebiete (SSGs) zum Programm der Fachinformationsdienste (FIDs) befindet sich die vifanord bis Ende des laufenden Jahres in einer Übergangsphase. Ab 2016 soll die vifanord das Portal für die Nordeuropa-bezogenen Inhalte der momentan bei der DFG beantragten FIDs Nordeuropa (UB Kiel) und Finnisch-ugrische /uralische Sprachen, Literaturen und Kulturen (SUB Göttingen) werden. Für den bei der DFG beantragten FID Nordeuropa hat sich in den letzten Wochen ein » wissenschaftlicher Fachbeirat gegründet, der die Überführung des SSGs Skandinavien in einen FID fachlich begleitet.

Wir danken unseren zahlreichen » Partnern für die Kooperation und für die Unterstützung der vifanord.

KONTAKT

Sie möchten etwas wissen oder uns etwas mitteilen?
» Kontakt
 

KOOPERATIONSPARTNER

Die vifanord wird durch zahlreiche Partner unterstützt. Einen Überblick erhalten Sie auf der Seite
» Kooperationspartner
 

TECHNISCHE PARTNER

Die vifanord verwendet zahlreiche Softwaresammlungen. Einen Überblick erhalten Sie auf der Seite
» Technische Partner
 

PRESSEMITTEILUNGEN

Eine Sammlung von Pressemitteilungen über unser Projekt finden Sie
» hier
 

DOWNLOAD

Sie möchten auf Ihren Seiten auf die vifanord hinweisen? Das Logo finden Sie im Bereich
» Downloads
 
 
©2015 Universität Kiel
Stand: 06.07.2015
powered by pazpar2